Bösendorfer Ampico Flügel

Baujahr: 1928
Seriennummer: 24719
Mechanismus: Ampico A
Länge: 1,75m

Eine extrem seltene Kombination ist das Amerikanische Reproduktionssystem Ampico in einem Österreichischen Flügel der Marke Bösendorfer. Uns sind nur drei dieser Flügel bekannt - einer im Besitz des leider kürzlich verstorbenen Jürgen Hocker. Alle drei Flügel wurden damals anscheinend auf Kundenwunsch von Bösendorfer nach Belgien geliefert. Dieser Flügel ist komplett und gut original erhalten - und wird nach der notwendigen Restauration beeindruckend klingen und (selbst-) spielen. Eine wertvolle Rarität. Die Restauration hat grad begonnen - der Flügel wird seinen künftigen Platz in einem wunderbaren Privatmuseum finden. Bilder folgen.

 

Bösendorfer Ampico Flügel

Klicken Sie hier, um zur Galerie zu gelangen.