Bösendorfer Ampico Flügel

Baujahr: 1928
Seriennummer: 24719
Mechanismus: Ampico A
Länge: 1,75m

Eine extrem seltene Kombination ist das Amerikanische Reproduktionssystem Ampico in einem Österreichischen Flügel der Marke Bösendorfer. Herbert Marshall in London hatte die exklusiven Rechte den Ampico Mechanismus in Europäische Klaviermarken zu installieren. Marshall bestellte 6 Bösendorfer Flügel für den Einbau eines Ampico Systems. Dieser Flügel war komplett und gut original erhalten. Nach der Restauration spielt und klingt dieser Flügel traumhaft schön. Eine wertvolle Rarität. Der Flügel steht nun in einem wunderbaren Privatmuseum in der Tschechei.

 

Bösendorfer Ampico Flügel

Klicken Sie hier, um zur Galerie zu gelangen.