Pianolas und Vorsetzer

...sind heute zumeist nur noch in Kenner-, Sammler- und Museumskreisen zu finden. Auch wenn es um 1920 Millionen selbstspielender Klaviere und Flügel in sehr vielen Haushalten, Lokalen, Restaurants, Musikhochschulen und Konzerthäusern gegeben hat, verschwanden diese mechanisch-pneumatischen Wunderwerke sehr abrupt durch die starke Verbreitung von Radio- und Plattenspielern sowie die deutlich zunehmende Freizeitgestaltung in Sport- und anderen Vereinen. Nach 20-30Jahren, also um 1940/1950, waren die verbliebenen Pianolas zumeist nicht mehr funktionsfähig, da die Materialien zu stark gealtert und abgenutzt waren. Dann wurden sehr viele Pianolas entsorgt oder der Selbstspielmechanismus wurde entfernt, um es als normales Handspielklavier weiter nutzen zu können. Durch die Zerstörung in den Kriegen wurden in Europa ebenfalls sehr viele Instrumente zerstört.
Somit gibt es heute nur noch sehr wenige komplette und spielfähige Pianolas. Die Anzahl hochwertig restaurierter Pianolas, die wieder die ursprüngliche Qualität zeigen können, ist wiederrum sehr gering. Kein Wunder also, dass die Bekanntheit und Beliebtheit dieser Instrumente in den letzten Jahren verschwindend gering wurde.

Wir sind jedoch sicher die Wertschätzung für diese selbstspielenden Instrumente wird wieder zunehmen - vereinen sie doch die Möglichkeit ganz normal selbst auf dem Klavier zu spielen, mit der Chance, die Werke großer Komponisten und Pianisten zusätzlich quasi live im eigenen Heim zu erleben. Besonders interessant sind natürlich die Notenrollen, die von den Komponisten selbst eingespielt wurden - bzw. auch Notenrollen, die von Komponisten oder Pianisten eingespielt wurden, von denen es keine anderen Tondokumente gibt. Hier drei Beispiele von E. Grieg, S. Rachmaninoff und C. Saint-Saens auf Notenrollen von Welte, Ampico und Hupfeld.

Notenrollen

Auf den folgenden Seiten finden Sie ein selten großes Angebot original erhaltener, renovierter oder restaurierter Pianolas als Vorsetzer, Klavier oder Flügel – unterteilt nach den verschiedenen Herstellern. Wir würden uns freuen, wenn Sie darunter ein Instrument finden, dass Sie fasziniert…

L. Hupfeld AG, Leipzig M. Welte & Söhne, Freiburg The Aeolian Company, New York
J. D. Philipps AG, Frankfurt American Piano Company, New York Andere Hersteller