Zubehör für Pianola

Zusätzlich zu Pianolas, Reproduktionsinstrumenten und Handspielklavieren sowie –Flügeln können Sie bei uns auch Zubehör erwerben. Für allgemeines Zubehör zu Klavieren und Flügeln schauen Sie bitte auf meiner Faszinationklaviere Internetseite und Zubehör und Mehr. Beispiele für spezielles Zubehör für Pianolas finden Sie auf dieser Seite. Wenn Sie darüber hinaus etwas suchen, fragen Sie gern nach, da sich in unserem Fundus immer auch noch mehr befindet als hier gezeigt. Gleichzeitig können wir Ihnen ggf. die Quellen nennen, für weitere Zubehörteile. Leider gibt es heute keinen Anbieter mehr für alle Teile des Pianolas – früher war dies –wie in nebenstehendem Beispiel des Zacharias Bestandteile Kataloges gezeigt- problemlos bestellbar.

 

Reparatur-Materialien für Pianola

Für die Renovierung des Selbstspielmechanismus eines Pianolas werden unterschiedliche Materialien benötigt. Den Hauptteil machen verschiedene Leder, Gummituch, Gummischlauch, Filz, Leim, Bleirohr, etc. aus. Es werden verschiedene Lederarten benötigt, je nach Verwendungszweck (Schöpfer, Reservoir, Spielbälge etc..). Nach alten Rezepten werden diese Leder vorab behandelt, um eine hohe Haltbarkeit, Beweglichkeit und Dichtigkeit zu erreichen. Da der Zeitaufwand der Restauration hoch ist, empfiehlt sich der Einsatz nur der besten Materialien – bei guter Verarbeitung wird das Pianola wieder Jahrzehnte Freude bereiten. Sprechen Sie mich gern an, wenn ich Ihnen solche Materialien anbieten soll.

 

Originale Ersatzteile für Pianola

Da bei manchen Pianolas Teile demontiert wurden oder verloren gegangen sind, helfen gelegentlich auch original erhaltenen Ersatzteile. Auch diese können Sie bei mir erwerben. Dabei handelt es sich um ganze Untereinbauelemente z.B. vom Phonola Flügel, einzelne Bälge oder Tretmechanismen, Gebläseschwungräder, Windmotoren und ganze Gebläseeinrichtungen. Vereinzelt habe ich auch alte Motoren oder Widerstände von elektrisch betriebenen Pianolas vorrätig. Bitte fragen Sie bei Bedarf bitte einfach nach.

 

Originale Ersatzteile für Pianola

Klicken Sie hier, um zur Galerie zu gelangen.

Pianolabänke

Obwohl seinerzeit mit jedem Pianola auch ein passender Hocker oder eine passende Pianolabank ausgeliefert wurde, sind diese heute kaum mehr mit dem jeweiligen Instrument zusammen zu finden. Bei mir finden Sie eine Auswahl an originalen Sitzmöbeln, teilweise mit Notenrollenfächern. Eine Pianolabank muss stabil gebaut sein, die Sitzfläche leicht nach vorn geschrägt, damit man beim Pedalspiel eine gute Sitzposition hat, die das Pedalisieren leicht erlaubt. Auf Wunsch kann ich auch Hocker und Bänke nach dem originalen Vorbild Ihres Pianolas nachbauen und polstern lassen.

 

Pianolabänke

Klicken Sie hier, um zur Galerie zu gelangen.

Notenrollenschränke

Die durchschnittliche Anzahl an Notenrollen eines Pianolabesitzers betrug 30-50 Notenrollen. Vielfach wurden diese Notenrollen in dafür eigens angefertigten Notenrollenschränken untergebracht. Diese Notenrollenschränke konnte in Standarddesigns erworben werden – auf Wunsch wurden die Schränke auch in Einzelanfertigung an das Design des Pianolas angeglichen werden. Je nach Notenrollentyp hatten die Schränke verschiedene Fachtiefen und –höhen. Für Welte rot Rollen wurden beispielsweise extra hohe und tiefe Fächer benötigt. Während in den USA und England vorwiegend Flügeltürenschränke verwendet wurden, waren in Deutschland die klassischen Rolladenschränke beliebt.

 

Notenrollenschränke

Klicken Sie hier, um zur Galerie zu gelangen.

Saugluftgebläse und Gebläsetruhen

Bei original mit Tretpedalen betriebenen Pianolas ist die Erweiterung mit einer Saugluftturbine eine schöne Ergänzung der Spielmöglichkeiten. Wir stellen neue, regelbare Saugluftturbinen in schallgedämmten Gehäuse her und bieten auch die Gestaltung des Gehäuses je nach Gestaltungswunsch an, falls diese neben dem Instrument steht. Bei Pianolas und Reproduktionsinstrumenten, die eine originale Sauglufteinrichtung haben oder hatten, bieten wir originale Sauglufteinrichtungen in nebenstehender Gebläse-Truhe oder Gebläse-Schrank an. Die Gestaltung der Truhe oder des Schrankes kann nach originalen Vorlagen erfolgen – gern auch mit separatem Notenrollenfach.

 

Saugluftgebläse und Gebläsetruhen

Klicken Sie hier, um zur Galerie zu gelangen.

Pianola Leuchter

Zu Beginn als lichtspendende Notwendigkeit – später als Zierde – befanden sich an vielen Pianolas originale Klavierkerzenleuchter. Diese sind über die Jahre zumeist verloren gegangen. Als die Verfügbarkeit von Lichtstrom in den Haushalten immer besser wurde, gehörte zur Ausstattung an den gehobenen Pianolainstrumenten auch ein elektrisches Leuchterpaar. Bei mir finden Sie originale Kerzenleuchter auf meiner Internetseite www.faszinationklaviere.de als auch gelegentlich originale elektrische Klavierleuchter sowie die vor allem in Frankreich eingesetzten Petroliumleuchten. Ebenso kann ich Ihnen den originalgetreuen Nachbau alter Leuchter an – Vorlagen dafür kann ich aus alten Katalogen anbieten.

 

Klavierleuchter für Pianola

Klicken Sie hier, um zur Galerie zu gelangen.

Service Klaviatur für Welte-Mignon Kabinett

Jeder Welte Techniker hatte früher für die Ersteinrichtung und Wartung des Welte-Mignon Kabinett eine Service- bzw. Hilfsklaviatur in einem Tragekoffer. Leider sind von diesen Klaviaturen heute fast keine mehr erhalten. Wir haben diese nach dem Original neu angefertigt. Mit dieser Hilfsklaviatur kann die Raste perfekt reguliert, gestimmt und intoniert werden - als wichtige Voraussetzung, um ein sehr gutes Wiedergabeergebnis zu erzielen. Sie können bei uns diese Hilfsklaviatur für Ihr Kabinett kaufen. Aktuell haben wir diese für die Feurich Raste entworfen - auf Wunsch aber auch für die Steinway Raste. Bitte fragen Sie dafür bei uns an.

 

Service Klaviatur für Welte-Mignon Kabinett

Klicken Sie hier, um zur Galerie zu gelangen.

Pianola Kataloge

Aus einem riesigen Fundus an Originalunterlagen stellen wir Ihnen gern passend zu Ihrem Instrument eine Broschüre mit Bedienungsanleitungen, Skizzen, Annoncen etc. zusammen und lassen diese hochwertig drucken. Bitte kontaktieren Sie uns für ein Angebot.

 

Pianola Video Anleitungen

Bei uns erhalten Sie individuell erstellte Video-Anleitungen für Ihr Selbstspielinstrument - oder einen baugleichen Typ - darin vom Profi vorgestellt: Systemerklärung inkl. aller wichtigen Komponenten, mögliche Fehlerbehebung, Einstellmöglichkeiten, Wartungsschritte, etc.. Dies erleichtert später im eigenen Heim die Nutzung - und gibt wichtige Einblicke in die Funktions- und Betriebsweise. Bitte kontaktieren Sie uns für ein Angebot.